Zur Zeit sind Benutzer im Chat.

Über den Home-Button gelangen Sie immer auf die Startseite zurück !
| Forum | Suchen | Mitglieder | Chat | Home

» Willkommen Gast [ login | registrieren ]


Der Wahnsinn in Schwedt nimmt kein Ende.
Forum
- Schwedt allgemein



 
Name Nachricht
Schwedtportal



Moderator
631 Beiträge

Der Wahnsinn in Schwedt nimmt kein Ende., 12 May. 2011 23:11


Häßliches Lindenquartier, klobiges Haus "Polderblick", überall "Multifunktionsplätze", sinnlose Freilichtbühne, Waldbadschließung und Abriß, Jugendclubschließung und eine Jugendarbeit, die den Namen nicht verdient und nun auch noch Abholzung von 20000 m2 Wald bei Monplaisir. Das sind etwa 145 x 145 m.
Ich bin so sauer und schäme mich für solch einen Bürgermeister und seine willigen Stadtverordneten. Dienstag, die Tagung des Kultur- Jugend - und Sozialausschußes - eine einzige peinliche Bekenntnis der Peinlichkeit von Stadtverwaltung und zustimmenden Auschußmitgliedern.
 
 
Beitragsbewertung:
       
Steffen


RE: Der Wahnsinn in Schwedt nimmt kein Ende., 12 May. 2011 23:54


Mich hats heute auch vom Sessel gehauen. Hoffentlich haut es den BM bei den nächsten Wahlen vom Sessel.
 
Beitragsbewertung:
     
Onkel_Uhu



Adeliger
257 Beiträge

RE: Der Wahnsinn in Schwedt nimmt kein Ende., 13 May. 2011 00:06


Das ist NWO - die New World Order. Den Vereinen fehlt es an Geldern für die Jugendförderung. Wenn ich die Barake und Ausstattung vom Exit denke, kommt mir das kotzen, die Leute bemühen sich da was auf die Beine zu stellen und haben kaum Unterstützung. Das Haus daneben (alten Kulturhaus Artur Becker) verkommt und ist dem Verfall gegeben. Die Stadt hat keine Schulden und läßt Bausubstanzen verfallen die Nutzbar wären. In dem Kulturhaus wären Veranstaltungen des EXITS möglich. Schwedt hat Anschluß Autobahn und Deutsche Bahn, dort könnten Musikgruppen spielen von internationalem Rang. Man hat nicht den Mut was zu machen. Ich find das alles Schei***. Sicher war zu Ostzeiten nicht alles ok (heute ja auch nicht), aber mehr Kultur und Vereinsunterstützung hat es gegeben. Hat man kein Interesse mehr das sich die Leute mit etwas beschäftigen ? Aber sich dann wundern wenn sich keiner für etwas interessiert. Teilnahme an Stadtfesten etc. ist auch zurück gegangen. Brandenburgtag war nur eine Show. 750-Jahrfeier wird nen Reinfall.

Da kannste nur sagen www.youtube.com/watch?v=8fLuuuIptLE


Geändert von Onkel_Uhu am 13.May.2011 0:11

 HomePage   Schwedter Numismatik
 
 
Beitragsbewertung:
       
Bei ForumRomanum, im Forum suchen nach Wahnsinn Schwedt nimmt
 





Informationen zum Datenschutz | ForumRomanum - Jetzt kostenlos ein eigenes Forum erstellen!